Zu meiner Person:

Ich heiße Melissa Christin Kienzl (geb. Treffer) und wurde am 01. Mai 1990 geboren. Von Kindesalter an war das Zeichnen und künstlerische Gestalten meine größte Leidenschaft. Meine Eltern mussten immer Stifte und einen Block mithaben wenn wir das Haus verließen, denn ohne - ging einfach nicht. Trotz künstlerischer Begabung habe ich mich vorerst für eine wirtschaftliche solide Ausbildung entschieden, war jahrelang im Tourismus unterwegs und habe danach Wirtschaft studiert. Jedoch hat mich meine "Berufung" niemals losgelassen und nun lebe ich meine kreative Ader aus!

 

Ein Blatt Papier war mir bald zu wenig zum Bemalen, so hat mich das verschönern von "größeren" Flächen fasziniert. So zählen bereits verzierte Wände, Mauern, Türen und Garagentore zu meinem Repertoire. Zum Arbeiten mit Gips bin ich  durch eine spontane Geschenksidee gekommen. Als meine Schwester erstmals Mami wurde, wollte ich Ihr ein Andenken und somit wunderschöne Erinnerung an diese Zeit schenken.  Aus diesem Grund haben wir einen Gipsabdruck abgenommen und dieser wurde dann von mir verschönert. Weitere Gipsbäuche entstanden und riefen in der näheren Umgebung so positive Reaktionen hervor, dass ich beschloss, mehr Kunst am Bauch zu schaffen. 

 

Jeder Babybauch ist anders und in seiner Form von Natur aus wunderschön vollendet, denn dahinter verbirgt sich das Wunder Mensch. Mit schwangeren Frauen und werdenden Eltern zu arbeiten ist für mich unglaublich schön - denn sie strahlen das pure Leben und so viel Freude aus - und dann zu wissen, dass man diesen Moment für Sie einfangen kann löst bei mir Freudensprünge aus.